AGB

ALLGEMEINES

Die nachfolgend allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für alle Verkäufe und Lieferungen der Zwima GmbH, sofern nichts anderes vereinbart ist. Mit Erteilung des Auftrages erkennt der Käufer die aufgeführten Bedingungen an.

 

PREISE

Wenn nicht anders ausgewiesen, verstehen sich alle Preise in Schweizer Franken, exklusive 8% Mehrwertsteuer. Die Mehrwertsteuer wird auf den Rechnungen ausgewiesen.

 

VERSANDKOSTEN

Bei einem Nettobestellwert ab Fr. 1000.– liefern wir in der Schweiz generell franko Domizil auf dem für uns günstigsten Weg. Für Lieferungen unter diesem Bestellwert werden Kosten zwischen Fr. 10.00 und Fr. 45.00 verrechnet. Die Höhe der Portokosten ist gewichtsabhängig. Wünscht der Kunde eine teurere Zustellungsart (z.B. Express), werden die Mehrkosten in Rechnung gestellt. Bei veränderter Kostenlage müssen wir uns Änderungen ohne Vorankündigung jederzeit vorbehalten.

MINDESTBESTELLWERT

Der Mindestbestellwert beträgt Fr. 40.00.

 

OFFERTEN

Alle unsere Offerten verstehen sich freibleibend.

 

MÄNGELRÜGEN / GEWÄHRLEISTUNGSPFLICHT

Die Lieferung ist durch den Besteller sofort nach Empfang zu prüfen. Allfällige Reklamationen sind innerhalb von 10 Tagen nach Empfang der Lieferung der Zwima Gmbh mitzuteilen. Im Übrigen gelten die gesetzlichen Bestimmungen gem. OR.

Besondere Gewährleistungspflicht bei Textilien:

Nach Zuschnitt oder sonst begonnener Verarbeitung der gelieferten Ware (z. B. Veredelung wie Stickerei, Druck etc.) ist jede Beanstandung ausgeschlossen. Handelsübliche oder geringe, technisch nicht vermeidbare Abweichungen der Qualität, Farbe, Breite, des Gewichtes, der Ausrüstung oder des Dessins dürfen nicht beanstandet werden. Fertigmasse können um bis zu ± 3 cm abweichen. Bei berechtigten Beanstandungen hat der Verkäufer das Recht auf Nachbesserung oder Lieferung mangelfreier Ersatzware innerhalb von 14 Werktagen nach Rückempfang der Ware. Nach Ablauf dieser Frist gelten die gesetzlichen Bestimmungen gem. OR. Die dem Verkäufer zur Überprüfung von Beanstandungen überlassenen Reklamationsteile sind aus hygienischen Gründen in gewaschenem Zustand zu übergeben. Bei versteckten Mängeln gelten die gesetzlichen Bestimmungen.  Die Gewährleistungsfrist beträgt 12 Monate ab Zugang der Ware beim Käufer.

 

RETOUREN

Retouren werden nur innerhalb von 10 Tagen nach Erhalt der Ware und nach vorgängiger Genehmigung durch die Zwima GmbH akzeptiert. Retournierte Waren werden nur gutgeschrieben, wenn sich die Ware in einwandfreiem Zustand befindet (in Originalverpackung, ohne Gebrauchsspuren, sauber, Textilien  zusammengefaltet). Das Retourporto geht zu Lasten des Absenders, ausgenommen sind Retouren, die durch Falschlieferung oder Versäumnisse seitens der Zwima GmbH verschuldet sind.

 

UMTAUSCH- /  BEARBEITUNGSGEBÜHR

Bestellt ein Kunde mehrere Lieferungen zur Auswahl oder zum Umtausch, behalten wir uns vor, eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von Fr. 15.– zu berechnen.

 

LIEFERUNGEN INS AUSLAND

Lieferungen ins Ausland erfolgen ausschliesslich gegen Vorauskasse, wobei die Zusatzkosten (Versandkosten, allfällige Zölle sowie Verzollungskosten) voll zu Lasten des Empfängers gehen. Waren, die ins Ausland geliefert werden, sind vom Umtausch ausgeschlossen.

 

ZAHLUNG

Die Zahlung erfolgt bei Erstbestellung ausschliesslich gegen Vorauskasse, bei Folgebestellungen gegen Rechnung innerhalb von 30 Tagen ab Fakturadatum rein netto (Bonität vorausgesetzt) oder via PayPal. Bei Zahlung nach Fälligkeit werden Verzugszinsen in Höhe von 8% berechnet. Kommt der Käufer der Vorauskasse nicht nach, sind wir berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten.

 

EIGENTUMSVORBEHALT

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum der Zwima GmbH.

 

ANWENDBARES RECHT

Im Übrigen gelten ausschliesslich die Vorschriften des Schweizerischen Obligationenrechts.

 

GERICHTSSTAND

Gerichtsstand ist Grub AR.

Ihr Browser unterstützt das Canvas Element nicht!
lade Inhalt